Rittergut Briest

Gutshaus Birkholz

BRIEST (1345 – 1945)(seit 1997):
Die Briester Ländereien gehörten schon zum markgräflichen Lehen von  Burgstall mit dem die Bismarcks 1345 in den schlossgesessenen altmärkischen Adel aufgestiegen waren.   In Briest entstand 1624 mit dem zweiflügeligen Fachwerkbau der älteste noch erhaltene  Stammsitz der Bismarcks.

Kontakt

Vorwerk und Herrenhaus Briest
Förderverein Briest (Tangerhütte) e. V.
Lindenstraße 5
39517 Tangerhütte OT Briest

Ansprechpartnerin:
Maren v. Bismarck
T. +49 3327 567204 /-567206
Mobil 0179 6768881
marenvb@web.de


Weitere Bilder und Informationen zum Rittergut Briest finden Sie hier:
Tourismusverband Altmark – Rittergut Briest